2. Coburger Erzähltage
vom 18. - 24. Juli 2011

Die Erzähltage

an besonderen Coburger Orten 

tresor-vr-bank-kl   bilddatenbank-nikolauskapelle-kl   orientteppichhaus1-kl

Anders als beim Vorlesen beherrscht der Erzähler oder die Erzählerin die Kunst, sich vom Text vollkommen zu lösen. Oft können die Geschichten je nach Situation völlig unvorhergesehne Wendungen annehmen und manchmal einem kleinen Theaterstück ähneln. Dies übt den unvergleichlichen Reiz des Erzählens aus.

Geschichten sind in mündlicher Tradition schon seit ewigen Zeiten über den Mund zum Ohr gewandert. Und dies oft über Kulturkreise und Ländergrenzen hinweg.

Programmflyer als PDF > Programmflyer 2. Coburger Erzähltage 

Vorverkauf: Siehe Programm

Telefonische Reservierung: Bildungsbüro, Katharina Scherf, 09561 / 89-2405

“Erzählen - ein Gedicht” - eine Hörprobe 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Pressematerial > HIER ZUM DOWNLOAD